FANDOM


Alliance 32 Alogar Schattenauge
WoWScrnShot 060410 215442
Ingame-Name: Alogar
Titel: Agar'Serrar von Morgendämmerung
Rasse: IconSmall NightElf Male IconSmall NightElf Female Nachtelfen
Klasse: IconSmall Rogue Schurke
Charakterdaten:
Vorname: Alogar
Nachname: Schattenauge
Alter: 926 Jahre
Zugehörigkeit: Allianz
Gilde: Morgendämmerung
Aussehen:
Größe: 2,26m
Gewicht: 130kg
Haarfarbe: Weiß
Augenfarbe: Eisblau
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: Chaotisch Neutral

Alogar Schattenauge war ein Assassin in den Diensten Ravenholdts bis er sich mit einer Gruppe abgespalten hat die aus Athavariel Fenvarien, Lares und ihm bestand. Als sie sich von Ravenholdt abwandten verließ Alogar jedoch diese Gruppierung um sich für eine Zeit um seine eigenen Angelegenheiten zu kümmern. Nachdem diese geklärt waren, ist er vor kurzem wieder zu dem Klan Morgendämmerung als immer noch enger Freund von Athavariel und Gakuro Fenvarien zugestoßen.

GeschichteBearbeiten

VergangenheitBearbeiten

Alogar war ein normaler junger Elf, der mit seinen Eltern und seinem jüngeren Bruder in einem kleinen Haus in dem Wald in der Nähe von Astranaar lebte, an einem ganz normalen Abend an dem seine Mutter mal wieder das Abendessen servierte, hörte er und sein Vater etwas draußen ums Haus schleichen. Der Vater ging heraus und dann kam es Schlag auf Schlag, Orks...überall... sie griffen seine Familie an... Sein Vater kämpfte leider ohne Erfolg... Alogar entkam und sein Bruder auch wie sich später herausstellte. Alogar lebte lange Zeit auf der Straße. Er schlenderte durch die Gegend von Darnassus erwartete er keine Hilfe, da sie auch nicht zu Stelle waren als seine Familie getötet wurde. So zog er mit ein wenig Gold und den Kleidern die er noch am Leib trug über ein Schiff zum Hafen von Menethil und von dort einen langen Fußmarsch nach Dämmerwald da Ihm die Gegend mehr lag und dort wurde er von einer Elfenfamilie aufgelesen und adoptiert wodurch er eine Schwester hinzugewann. Als er dann sein 7. Jahrhundert vollendete zog er von zu Hause los, um Erfahrungen zu sammeln. Er lernte Dragenheart kennen, ein noch ziemlich neuer Druide der von ein paar Banditen bedroht wurde und rettete Ihm das Leben.


Seit dem war er nicht mehr alleine. Sie zogen zu zweit umher 2 Jahrhunderte und 23 Jahre. Als er eines Tages ohne Dragen in das Gasthaus von Elwynn ging traf er Lady Tarira Ravenholdt. Sie unterhielten sich und daraufhin wurde er ziemlich schnell von Ihr rekrutiert . Im Haus Ravenholdt lernte er eine Menge Leute kennen... Athavariel Fenvarien. Nach geraumer Zeit und internen Konflikten lösten Sie sich erst einmal von Ravenholdt und gründeten die Händler des Todes zuerst bestehend aus Alogar Schattenauge, Athavariel Fenvarien und Lares. Jedoch ließ Tarira nicht lange auf sich warten und wir schlossen uns wieder Ravenholdt an wodurch Alogar auch Gakuro Fenvarien kennenlernte. Nach internen Konflikten jedoch lößten Sie sich nun endgültig von Ravenholdt und Athavariel und Gakuro Fenvarien gründeten den Klan Morgendämmerung. Alogar wusste von dem Zeitpunkt an... das es Zeit wird einige Dinge zu regeln und zu klären um wieder im Klaren zu sein. Er regelte einige Sachen sein alter Freund Dragen war immer an seiner Seite. Er erfuhr das sein Bruder nun ein Todesritter ist und nach Alogar sucht... "Farlum lebt also" Irgendwann wusste er das er seinen Bruder wohl niemals aufhalten könnte und hörte auf sich darum zu kümmern, denn er hatte wichtigeres zu tun.

GegenwartBearbeiten

Alogar hat sich vor kurzem wieder dem Klan Morgendämmerung angeschlossen, da Athavariel und Gakuro immer noch enge Freunde von Alogar sind und wurde aufgrund einer vorherigen vollständig abgeschlossen Ausbildung durch Athavariel Fenvarien zum Serrar befördert. Seine früheren Probleme sind gelöst daher widmet er sich jetzt wieder seinem Assassinen Dasein und trainiert jeden Tag um in Form zu bleiben. Seit neustem hat er auch einen Schüler, Maldarius Weißnebel. Er wird Ihn jetzt so oft es geht trainieren und so gut wie möglich ausbilden.

AussehenBearbeiten

WoWScrnShot 082510 020110
Bearbeiten

Alogar ist ca. 2,26 Meter groß. Er trägt stets eine perfekt angepasste Lederrüstung und meistens auch eine Maske die sein Gesicht verdeckt. Durch seine ziemlich enganliegende Lederrüstung kann man fast jede Muskelpartie erkennen , weil sie dadurch auch etwas betont wird. Er hat vereinzelte Narben am Körper die von etlichen Kämpfen davon getragen wurden jedoch keine wirklich großen. Außer einer Narbe die von seinem rechten Oberkörper bis quer über den Bauch geht und kurz vor den Oberschenkel endet. Wenn man sein Haar sieht leuchtet es kurz weiß auf , es geht Ihm fast bis zum Ende seines Rückens. Falls er seine Maske nicht auf hat, hat er Sie an seinem Gürtel befestigt. Hinter seinem Umhang am Gürtel kann man manchmal eine lila-blau farbene Kugel aufblitzen sehen. Einige identifizieren diese wohl als Täuschungskugel. Ansonsten trägt er nur normale Waffen an seinem Körper. Zwei Schwerter eins leuchtet lila auf und man kann das eingravierte Wort Dämonenschlächter lesen und manchmal aufblitzen sehen, das andere leuchtet feuerrot auf und das Wort Brandschatzer wurde auf diesem eingraviert, mehrere Wurfdolche - und Sterne am Gürtel sowie 2 Wurfdolche in den Schultern und wenige unoffensichtliche Waffen.

EindruckBearbeiten

Alogar tritt sehr sicher auf, ruhiger und aufrechter Gang jedoch scheinen sogar normale Schritte genauestens geplant. Er macht einen sehr sicheren und selbstbewussten Eindruck. Seine Stimme ist ziemlich tief und hat einen kalten Unterton. Er weiß was er tut und macht. Das versucht er auch stets nach außen zu tragen. Es gibt nicht viele die er wirklich nah an sich heranlässt. Zu Außenstehenden ist er meist nicht wirklich sehr freundlich.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.