FANDOM


Schreibe deinen ersten Abschnitt hier.

GeschichteBearbeiten

Strahnbrad vor einigen Jahren. Ein frischer Wind ziehte über die eisigen Gipfel Alteracs. Der Markt, er war gefüllt von Menschenmassen, Personen feilschten, Kinder spielten zwischen den Massen. Plötzlich, ein Bote eilte in das kleine Dorf, er überbrachte jene verhängnisvolle Nachricht, die Drumdaals Leben für immer verändern würde. In diesem Moment stand der junge Drumdaal gerade neben seinem Meister, jener begutachtete Drumdaals Umgang mit dem Schmiedehammer. Plötzlich ein Ausruf: "Die Orks greifen an, zu den Waffen!" Ardelis, der Meister riss die Augen auf, er sprach: "Heute kannst du dich beweisen, Drumdaal. Nimm deine Rüstung, nimm dein Schwert und kämpfe." Drumdaal nickte still, er rannte los, Richtung seiner Behausung, sein Bruder stand schon am Waffenschrank und rüstete sich für den Kampf. Er tat es ihm gleich, noch nie hatte er in einem Krieg gekämpft, heute würde das erste mal sein. Das erste mal würde sein Schwert Blut schmecken. Ein leises Murren war zu vernehmen: "Wir müssen das Dorf schützen..!" Die beiden wollten gerade das Haus verlassen, als sich der Himmel verdunkelte, tausende Pfeile nahmen die Kraft des Sonnenlichtes. Einige Leute waren noch nicht in den Behausungen, als der Regen des Todes niederprasselte, wurden die Verbliebenden auf den Straßen mit jener Macht zu Boden gebracht.. Die Beiden rissen die Augen auf, ein verzweifelter Brüll war zu vernehmen. Mit den Schwertern in der Hand stürmten sie hinaus. Die Orks hatten das Dorf umzingelt, Gerätschaften, die mehrere Pfeile zugleichschossen versperrten das Dorf. Jeder Mann und jede Frau, die ein Schwert tragen konnten und mutig genug waren, kamen aus den Gebäuden gestürmt. Zwei Fronten wurden gebildet, die Orks an beiden Enden des Dorfes beobachtend. Es waren hunderte, so schien es. Drumdaal und sein Bruder hatten bereits die Schwerter gezogen, an forderster Front standen sie, die tobenen Massen anführend. Plötzlich, ein Kriegshorn war zu vernehmen. Die Orks setzten sich in Bewegung, rannten auf die Menschen zu, Soldaten und Zivilisten standen bereit, ihr land zu verteidigen.

ÜberschriftBearbeiten

Dritter Artikelabschnitt. Vergiss nicht den Artikel in eine Kategorie einzuordnen, damit andere Benutzer ihn leichter finden können.